Kölner Stadtflohmarkt • Jeden Samstag am Kölner Unicenter

Willkommen beim

Kölner Stadtflohmarkt


Der Kölner Stadt Flohmarkt findet jeden Samstag im Jahr – außer an Feiertagen – statt.
Hier trödelt Köln 52 mal ohne Winterpause. Jeden Samstag am frühen Morgen wird der Universitätsparkplatz neben dem Uni-Center zum Treffpunkt für Verkäufer und Schnäppchenjäger.

Wir heißen jeden herzlich willkommen!


Mitmachen


Mitmachen ist beim Kölner Stadt Flohmarkt ganz einfach
Ein Standplatz von 4 Metern kostet 39,- € zuzüglich einer Müllkaution.
Natürlich darf das Auto hinter dem Stand stehen bleiben. Selbstverständlich ist es auch möglich, zum halben Preis einen Standplatz von 2 Metern zu reservieren. Allerdings hat das Auto dann am Stand keinen Platz mehr.

Euren Stand könnt Ihr von 6:00 bis 8:00 aufbauen. Die Müllkaution in Höhe von 5,- € gibt es beim sauberen Verlassen des Standes zurück.
Der Verkauf von Neuware ist nicht gestattet.

Anmeldung:
Wegen der großen Nachfrage empfehlen wir Euch dringend den Trödelstand schon vorher zu reservieren:

Über unsere Buchungshotline (0221 / 955 64 54 41) könnt ihr täglich von 8:00 - 20:00 Uhr einen Stand reservieren
Die Standmiete wird bequem von eurem Konto per Lastschrift abgebucht.


Tipps fürs 1. MAl


Um als Flohmarkt-Anfänger direkt beim ersten Mal mit viel Spaß und Erfolg teilzunehmen, solltet ihr einige „Basics“ dabeihaben:

Und natürlich: Gute Laune, nette Gesellschaft und Spaß am Feilschen


Essen & Trinken


Marktcafé: Jeden Morgen sorgen die fleißigen Mitarbeiter aus dem Marktcafé ab 6:00 Uhr morgens für das leibliche Wohl eines jeden Besuchers und Händlers. Das lässt selbst den größten Morgenmuffel zum gutgelaunten Frühaufsteher werden.

In den warmen Monaten gibt es immer wieder wechselnde Spezialitätenstände, zum Beispiel Bratwurst, Crêpes oder Eis.


Stadtplanauszug


Der Kölner Stadtflohmarkt befindet sich auf dem Parkplatz des Unicenters (Luxemburger Str. 124, 50939 Köln)

Linie 18, Haltestelle Weißhausstraße • Linie 9, Haltestelle Universität


Benefiztrödeln am Unicenter


Benefiztrödeln am Unicenter - Schnäppchen, Spaß und Gutes tun

Am 1. Oktober heißt es: Trödeln was das Zeug hält – und das für einen guten Zweck! Aussteller zahlen Standgebühren von 45€ (4 Meter) – den Erlös spendet der Veranstalter an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst.

Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst begleitet und unterstützt Familien ab der Diagnose einer lebensverkürzenden oder lebensbedrohlichen Erkrankung bis über den Tod des Kindes/Jugendlichen hinaus. Aktuell arbeiten 110 geschulte, ehrenamtliche Helfer im Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Köln und begleiten 62 Familien. Die Begleitung umfasst zum Beispiel Dinge wie Unternehmungen mit den Geschwistern oder Vorlesen oder Spazieren gehen mit den mit den erkrankten Kindern/Jugendlichen um den Eltern kleine Freiräume zu ermöglichen.

Mehr Infos unter Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Köln.

Was: Benefiztrödeln für Kinderhospizdienst
Wann: 1. Oktober 2016 ab 7 Uhr
Wo: Uni - Parkplatz neben dem Unicenter
Anmeldung: Buchungshotline 0221 / 955 64 54 41